Projektschmiede "Aktion Mensch"

Termin: 30.04.15 - 03.05.15

Ort: djo.Bildungsstätte.Himmighausen.

 

Noch viel mehr vor!  - Fördermöglichkeiten der Stiftung Aktion Mensch nutzen

Anfang Mai 2015 kamen fünfundzwanzig ehrenamtliche Projektemacher_innen der djo-Deutsche Jugend in Europa in die djo.Bildungsstätte.Himmighausen. um die Fördermöglichkeiten der Stiftung Aktion Mensch kennen zu lernen und eigene Vorhaben von der Idee bis zum Projektantrag zu entwickeln. In zwei Gruppen haben sie sich mit den Aktion-Mensch-Förderprogrammen auseinandergesetzt. Die Förderaktion "Noch viel mehr vor!" als Einstiegsprogramm für kleinere ehrenamtliche Projekte und das Förderprogramm „Kinder- und Jugendhilfe“ als Möglichkeit zur Finanzierung größerer Projektvorhaben wurden intensiv unter die Lupe genommen.

Die Teilnehmer_innen der Projektschmiede brachten nicht nur viel Interesse mit, sondern auch eigene Projektideen. Mit Unterstützung erfahrener Referent_innen konnten sie diese zu Anträgen weiterentwickeln. Doch nicht nur die Referent_innen halfen bei der Projektausarbeitung. Die ehrenamtlichen Projektemacher_innen bereicherten die Veranstaltung mit ihren Erfahrungen in der Jugend-, Kultur- und Integrationsarbeit und unterstützten sich auch gegenseitig bei der Entwicklung neuer Konzepte. Über die Projektschmiede hinaus werden junge Projektemacher_innen auch im Rahmen des zum djo-Coaching-Programms bei der Beantragung, Durchführung und Abrechnung ihrer Projekte unterstützt.

Die Projektschmiede Aktion Mensch wurde vom djo-Bundesverband gemeinsam mit der djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband NRW e.V. durchgeführt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.