djo.Bildungsstätte. Himmighausen

  • djo-Landesverband NRW
Am Bahnhof 3
33039 Nieheim - Himmighausen

 

Seit Mai 2014 begrüßt eine moderne und umfangreich renovierte djo.Bildungsstätte.Himmighausen. ihre Besucherinnen und Besucher. Bei einladender Atmosphäre, einem abwechslungsreichen Freizeit- und Bildungsangebot sowie Seminarräumen, die über zeitgemäße Präsentationstechnik verfügen, wird jeder Aufenthalt ein Erfolg. In der djo.Bildungsstätte.Himmighausen. in Ostwesftfalen-Lippe fühlt sich alle schnell zu Hause.

Die djo.Bildungsstätte.Himmighausen. ist modern und vielseitig. Sie bietet Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 65 Personen. Die Unterbringung erfolgt in Ein- bis Sechs-bettzimmern, die teilweise mit eigener Dusche und eigenem WC ausgestattet sind. Zwei Seminarräume bieten jeweils Platz für bis zu 60 Personen. Zusätzlich gibt es noch einen Besprechungsraum. Die Seminarräume verfügen über moderne Präsentationstechnik. Für die Freizeitgestaltung bieten eine Grillhütte und das Außengelände viele Möglichkeiten. Tischtennisplatten, Airhockey, Billard, Kicker und Gesellschaftsspiele sorgen bei jedem Wetter für Abwechslung. Die Küche verwöhnt mit frischem und gesundem Essen, hier legt man Wert auf saisonale sowie regionale Produkte.
Seit 1956 nutzen Verbände, Vereine, Schulen und andere Institutionen das Haus des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der djo-Deutsche Jugend in Europa zur Weiterbildung und Freizeitgestaltung. Hier gilt: Erfahrung ist unsere Stärke! Die djo.Bildungsstätte.Himmighausen. bietet während der Schulzeit Programmwochen und Seminare für Schulklassen und Jugendgruppen an. Eine umfassende Renovierung des Hauses fand zu Beginn des Jahres 2014 statt. Die sanitären Einrichtungen wurden erneuert und alle Zimmer aufwändig renoviert. Ein neues Buffet (neue Ausgabetheke) im Speisesaal und praktische Möblierung in den Seminarräumen erwarten nun die Gäste. Bei moderner und einladender Atmosphäre sowie kompetenter Betreuung wird jeder Aufenthalt ein Erfolg. 
Die djo.Bildungsstätte.Himmighausen., befindet sich im Herzen von Ostwestfalen-Lippe. Die Städte Paderborn (25 km), Detmold (20 km) oder Höxter (35 km) sind gern besuchte Ausflugsziele. Hier findet man Thermalbäder, Museen, Theater- und Freilichtbühnen, Vogel- und Wildparks, alte Abteien und Klöster. Dies alles ist eingebettet in die herrliche Landschaft des Teutoburger Waldes mit dem Hermannsdenkmal. Besonders beliebt sind bei Wanderern oder Radfahrern die berühmten Externsteine, die sich nur 10 km vom Haus entfernt befinden. Mit dem Auto und mit dem Zug ist die Bildungsstätte gut erreichbar.