Politik und Jugend im Dialog – Das DialogForum

Am 30. September 2015 fand in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Berlin das djo-DialogForum "Politik und Jugend im Dialog - Zur Lebenssituation junger Geflüchteter in Deutschland" statt. 150 Gäste aus Politik, NGO´s und zahlreichen Mitgliedsgruppen der djo-Deutsche Jugend in Europa diskutierten intensiv über aktuelle Fragen der Asylpolitik und insbesondere die Herausforderungen für junge Geflüchtete.

An zehn Thementischen kamen die Teilnehmer_innen schnell ins Gespräch, debattierten Problemlagen, formulierten Lösungsvorschläge und Forderungen an die Politik. Für lebendige Kommunikation sorgte ein Team von Moderator_innen aus bundesweiten djo-Gruppen.

Volker Maria Hügel von der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. gab einen umfassenden Einblick in die rechtliche Situation minderjähriger, unbegleiteter Geflüchteter. Eine inhaltliche und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Teilhabe wurde durch Live-Auftritte, Ausstellungsexponate und Filmbeiträge sichtbar:

Ein großes Dankeschön an Break-Chance aus Sachsen-Anhalt, das Roma Büro Freiburg, Komciwan Bremen, die Jugendgruppe grenzenlos des djo-Landesverbands Bayern, an den djo-Landesverband NRW, das Filmprojekt „heimsuchungen“ und das Projekt meinungsmacher.in des djo-Landesverbands Berlin.

Hier gehts zur Bildergalerie

Ergebnisse der Diskussionsrunden

Moderationsworkshop in Berlin

Förderer und Kooperationspartner