BETZAVTA - Miteinander Demokratie gestalten - Aufbautraining

24.09.20

Vom 20. bis 22. November in Halle (Saale)

Das Kooperationsprojekt zwischen dem djo-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. und dem djo-Bundesverband e.V. bietet in diesem Jahr ein Aufbautraining der Betzavta-Methode. Das in der israelischen Friedenspädagogik vom "Adam-Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem entwickelte und für deutsche Verhältnisse adaptierte Demokratie-Lernprogramm „Betzavta" (deutsch: „Miteinander") spricht mit seiner Methodik-Didaktik den ganzen Menschen an. Der Überzeugung folgend, dass Demokratie auch Verhaltens- und Lebensform ist, werden die Teilnehmenden in den erfahrungsorientierten Übungen persönlich und als Gruppe mit den Herausforderungen bei der Umsetzung demokratischer Prinzipien konfrontiert, trainieren den Umgang mit Freiheit und Verantwortung und lassen Demokratie zur „eigenen Sache“ werden.

In diesem Aufbautraining werden Übungen durchgeführt, die ein tiefgehendes „qualitatives Demokratieverständnis" weiter schärfen und Anregungen für demokratische Konfliktlösungen vermitteln. Unter anderem werden auch aktuelle Fragen um die Gestaltung von Demokratie in (Corona-) Krisenzeiten in den Blick genommen werden können. Das Training wird von Gabriele Wiemeyer, zertifizierte Betzavta-Ausbilderin und Jennifer Schnarr, Theaterpädagogin und Betzavta-Trainerin in Ausbildung, geleitet. Das Aufbautraining richtet sich primär an die Teilnehmenden des BETZAVTA-Trainings des letzten Jahres. Dennoch sind interessierte djo-ler_innen und Externe ebenfalls herzlich eingeladen! Sie würden im Vorhinein separat gebrieft werden.

Zur Anmeldung.

Zu Programm und Ausschreibung.

 

Weitere Informationen

Teilnahmebeitrag: 15 € inkl. Unterbringung im Mehrbettzimmer.
Fahrtkosten: Fahrtkosten werden gemäß der Reisekostenrichtlinie erstattet. Wir bitten um Nutzung des günstigsten und CO2-neutralsten Transportmittels sowie rechtzeitige Buchung.
Anmeldung: https://www.djo.de/de/page/anmeldung-aufbautraining-betzavta Anmeldeschluss ist der 16.10.2020.
Unterkunft und Seminarort: Jugendherberge Halle (Saale), Große Steinstraße 60, 06108 Halle