Bundesvorstandssitzungen

Dem Bundesvorstand obliegt die Entscheidung über Inhalte, Aktionen und Maßnahmen des Bundesverbandes. Er kann Referent_innen und Arbeitskreise für bestimmte Aufgaben einsetzen und abberufen. In den Bundesvorstandssitzungen berichten die Referent_innen der Geschäftsstelle über das djo-Alltagsgeschäft und bekommen Impulse für ihre weitere Arbeit.

Für wen?

Der Bundesvorstand besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand (bis zu zwei gleichberechtigte Vorsitzende, bis zu drei Stellvertreter_innen und dem/der Schatzmeister_in) und bis zu fünf Beisitzer_innen, die vom Bundesjugendtag gewählt werden. Die Sitzungen finden gemeinsam mit der Geschäftsstelle statt.

Wann?

Dreimal jährlich, Januar, Mai, Oktober

Nächster Termin?

11.10.-13.10.2019