Deutsch-Türkische Partnerbörse 2015

20 deutsche und 23 türkische Praktiker_innen der Jugendarbeit trafen sich vom 11.-14. September 2015 in Berlin zur Deutsch-Türkischen Partnerbörse für den Jugendaustausch. In den Arbeitsgruppen Politische Bildung, Soziale Gerechtigkeit, Kulturelle Jugendarbeit und Sport konnten sie sich kennenlernen, sich über Organisationstrukturen und Jugendarbeit in den beiden Ländern austauschen und gemeinsam an neuen Projektideen arbeiten. 

Die Deutsch-Türkische Partnerbörse für den Jugendaustausch fand auf Beschluss des Deutsch-Türkischen Fachausschusses im Jahr 2015 zum zweiten Mal statt. Ziel war es, einen Rahmen zur Weiterentwicklung der bilateralen internationalen Jugendarbeit zwischen Deutschland und der Türkei zu bieten. 

Die Ausschreibung und das Programm wurden gemeinsam von der djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. und dem Ministerium für Jugend und Sport der Republik Türkei gestaltet, um zielgerichtet und gleichberechtigt gemeinsame Interessengebiete und Bedürfnisse der Teilnehmenden beider Länder abzudecken. 

Neben der Vermittlung von relevanten Informationen für den Internationalen Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Türkei und den themenbezogenen Workshops, war auch noch Zeit, gemeinsam Berlin-Kreuzberg zu entdecken und sich spielerisch der jeweils fremden Sprache zu nähern.

Die Deutsch-Türkische Partnerbörse für den Jugendaustausch fand in Kooperation mit den Deutschen Bundesjugendring (DBJR) und der Deutschen Sportjugend (dsj) statt. Sie wurde vom Bundesminsterium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. 

 

ZUR DOKUMENTATION DER VERANSTALTUNG​: