Digitale Podiumsdiskussion: Wir reden mit - Rechtsextremismus und Rassismus bekämpfen, jugendliche Lebenswelten berücksichtigen!

06.10.2020
17:00

SAVE THE DATE

Wir reden mit
Rechtsextremismus und Rassismus bekämpfen, jugendliche Lebenswelten berücksichtigen!

Podiumsdiskussion im Digitalen

Vor einem halben Jahr hat die Bundesregierung einen Kabinettausschuss initiiert, um über Maßnahmen zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus zu beraten - ein wichtiger Schritt, wenngleich ein reichlich später. Die Lebenswirklichkeiten und die besonderen Belange von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sollten in der Arbeit des Kabinettsausschusses unbedingt berücksichtigt und die Expertise von Migrant_innenjugendselbstorganisationen miteinbezogen werden.In einem virtuellen Podiumsgespräch begegnen sich Vertreter_innen von Migrant_innenjugendselbstorganisationen und Politiker_innen und diskutieren: Welche Bedarfe haben junge Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte? Wo und auf welche Weise begegnen ihnen Rassismus und rechtsextremer Hass? Wie können Rassismus und Rechtsextremismus bekämpft werden – und wie können die Stimmen junger Menschen in den politischen Prozess hierzu wirksam miteinbezogen werden?

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator_innen der Jugend(verbands)arbeit, an Selbstorganisationen von Migrant_innen und Geflüchteten, an interessierte junge Menschen sowie an politische Akteure.

Mehr Informationen gibt es hier.