Förderpreis zum 65. Jubiläum

***4 x 1.000€ für djo-Projekte zu vergeben!***

Anlässlich des 65-jährigen Bestehens der djo-Deutsche Jugend in Europa vergibt der djo-Bundesverband zur Jubiläumsfeier am 10.04.2016 in Berlin vier Preise an Mitgliedsgruppen für besondere Projekte aus dem Jahr 2015. Das Preisgeld stammt aus dem Kapital der Stiftung Jugend braucht Zukunft.

 

Prämiert wird jeweils ein Projekt aus dem Jahr 2015 in den Bereichen:

•    Integrationsarbeit
•    Kulturelle Jugendarbeit
•    Internationale Jugendarbeit
•    Empowerment von jungen Geflüchteten

 

Gesucht werden Projekte, die in vieler Hinsicht gut gelungen sind. Erfolgskriterien könnten sein:

  • Es wurden neue Methoden ausprobiert
  • Es wurden neue Zielgruppen oder Partner beteiligt
  • Es entstand eine interessante Veröffentlichung oder Präsentation
  • Das Projekt war inklusiv und bezog viele unterschiedliche Menschen ein
  • Es wurde ein gesellschaftlich relevantes Thema bearbeitet
  • Es gab überraschende Ergebnisse
  • Das Projekt ist längerfristig und nachhaltig angelegt
  • Das Projekt wurde selbstverantwortlich von Jugendlichen durchgeführt
  • Das Projekt wurde in der Umsetzung als besonders kreativ erlebt 

 

Die Bewerbung:

  • Kurze Projektbeschreibung (max. 1 DinA4 Seite) bis 15.02.2016 an folgende Email schicken:katrin-goedeke@djo.de und folgende Fragen beantworten:
  • Zeitraum des Projektes, wer hat teilgenommen, was wurde bei dem Projekt als besonders gelungen erlebt. 
  • Gegebenenfalls Dokumentation, Fotos, Internetlink o.ä. digital mitschicken

 

Die Jury:

  • Kuratoriumsmitglieder der Stiftung „Jugend braucht Zukunft“
  • Vorstandsmitglieder des djo-Bundesverband

 

Die Gewinner_innen der vier Preise von jeweils 1.000€ werden zur Preisverleihung im Rahmen der 65-Jahrfeier des djo-Bundesverbands am 10.04.2016 nach Berlin eingeladen.

Ansprechpartner in der Bundesgeschäftsstelle: Robert Werner robert-werner@djo.de