Herbsttagung 2018

GESTALTE DEINEN VERBAND! 

Vom 14.-16. September in Berlin

 

Was ist die djo-Herbsttagung?
Die Herbsttagung der djo-Deutsche Jugend in Europa ist ein Veranstaltungsformat für alle, die Lust haben am Verband mitzuarbeiten, mitzuwirken und Neues zu entwickeln. Sie bietet Raum für Wissensaustausch und -transfer sowie Diskussionen über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen. Die erste djo-Herbsttagung fand im Jahr 2017 in Berlin statt. Neue Impulse und Ideen sind in die Weiterarbeit der Gremien geflossen, wurden bearbeitet und teils bereits umgesetzt. 

 

Was passiert vor Ort?
Ziel der Veranstaltung ist es, gemeinsame verbandliche und jugendpolitische Strategien zu entwickeln. Dazu werden Workshops zu strukturellen und inhaltlichen Themen angeboten, in denen Austausch und Zusammenarbeit zwischen Landesverbänden und Bundesgruppen gefördert werden. Zusätzlich gibt es Raum, auch eigene Themen einzubringen und in kleinen Gruppen oder im Plenum zu diskutieren. 

 

Wie geht es dann weiter?
Es handelt sich nicht um ein beschlussfassendes Gremium, jedoch können Ergebnisse aus den Workshops als Handlungsempfehlungen in die Vorbereitung des Bundesjugendtags 2019 miteinfließen. Die Ergebnisse werden im Verband geteilt, angestoßene Ideen und Prozesse in den Gremien weiterbearbeitet und bei einer folgenden djo-Herbsttagung erneut aufgegriffen und ausgewertet. 

 

Das vorläufige Programm und die Workshopdetails werden per Mail an alle djo-Landesverbände und Bundesgruppen verschickt. Für eine erneute Zusendung bitte kurze Mail an: sarah-graef@djo.de

 

WEITERE INFORMATIONEN

Teilnahmebeitrag: 10 € inkl. Unterbringung im Mehrbettzimmer. Einzelzimmer mit Aufpreis nach Absprache.

Unterkunft und Seminarort: Alte Feuerwache e.V., Axel-Springer-Straße 40-41, 10969 Berlin.

Fahrtkosten: Fahrtkosten werden gemäß der Reisekostenrichtlinien erstattet. Wir bitten um Nutzung des günstigsten Transportmittels und rechtzeitige Buchung.

 

Zur Anmeldung

(Anmeldeschluss ist der 10.08.2018) 

Bitte unter „Sonstige Angaben“ die Workshop-Präferenzen angeben. Die Workshops finden vormittags und nachmittags statt, ein Quereinstieg nach der Mittagspause ist möglich.