Stellenausschreibung Verwaltungsassistenz

Wir suchen eine Verwaltungsassistenz ab 01.12.2018 in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Die djo-Deutsche Jugend in Europa ist ein überparteilicher und überkonfessioneller Jugendverband, der sich für ein geeintes, demokratisches Europa einsetzt, in dem der trennende Charakter von Grenzen überwunden ist. Im Rahmen unserer Jugendarbeit fördern wir die kulturelle Betätigung von jungen Zuwanderer_innen als Mittel der Identitätsstiftung und Unterstützung zur gesellschaftlichen Teilhabe. In den Bereichen Internationaler Jugendaustausch, Kulturelle Bildung und Integrationsarbeit organisieren wir auf Versöhnung und Verständigung ausgerichtete Austausch- und Begegnungsmaßnahmen. Weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Einsatz für die sozialen, politischen und kulturellen Rechte von geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

 

Die Aufgaben der Verwaltungsassistenz sind konkret:

  • Fördermittelbearbeitung im Bereich des Kinder- und Jugendplans des Bundes (BMFSFJ) sowie der Förderung gemeinwesenorientierte Projekte (BAMF)
  • Sekretariatstätigkeit
  • Organisation von Verbandsveranstaltungen
  • Erledigung von Korrespondenz, Textverarbeitung, Datenpflege und -verwaltung

 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder mit dem Stellenprofil vergleichbare mehrjährige Berufserfahrungen
  • Vielseitige Fachkenntnisse insb. im Zuwendungsrecht (Förderrichtlinien, Bundeshaushaltsordnung) wünschenswert, bzw. Erfahrungen in der Verwaltung von Bundesmitteln von Vorteil
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken insb. Excel
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

 

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team. Sie erhalten bei uns ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine angemessene Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund E8 als unbefristete Teilzeitstelle (80%). Der Dienstort ist in Berlin (Prenzlauer Berg) und gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bewerbungen bitte nur per Mail (max. 5 MB!) bis zum 14.10.2018 unter Angabe des frühesten möglichen Anstellungsbeginns an: bewerbung@djo.de. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsgespräche voraussichtlich am 24.10. & 25.10.2018 in Berlin stattfinden werden.