Anmeldung: Betzavta - Miteinander Demokratie gestalten - Aufbautraining
Vom 20. bis 22. November in Halle

Das Kooperationsprojekt zwischen dem djo-Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. und dem Bundesverband bietet in diesem Jahr ein Aufbautraining der Betzavta-Methode:
Das in der israelischen Friedenspädagogik vom "Adam-Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem entwickelte und für deutsche Verhältnisse adaptierte Demokratie-Lernprogramm „Betzavta" (deutsch: „Miteinander") spricht mit seiner Methodik-Didaktik den ganzen Menschen an. Der Überzeugung folgend, dass Demokratie auch Verhaltens- und Lebensform ist, werden die Teilnehmenden in den erfahrungsorientierten Übungen persönlich und als Gruppe mit den Herausforderungen bei der Umsetzung demokratischer Prinzipien konfrontiert, trainieren den Umgang mit Freiheit und Verantwortung und lassen Demokratie zur „eigenen Sache“ werden.

In diesem Aufbau-Workshop werden Übungen durchgeführt, die ein tiefgehendes „qualitatives Demokratieverständnis" weiter schärfen und Anregungen für demokratische Konfliktlösungen vermitteln. Unter anderem werden auch aktuelle Fragen um die Gestaltung von Demokratie in (Corona-) Krisenzeiten in den Blick genommen werden können.
Der Workshop wird von Gabriele Wiemeyer, zertifizierte Betzavta-Ausbilderin und Jennifer Schnarr, Theaterpädagogin und Betzavta-Trainerin in Ausbildung, geleitet.
Das Seminar richtet sich primär an die Teilnehmenden des Betzavta-Trainings des letzten Jahres. Dennoch sind andere Ineressierte ebenfalls herzlich eingeladen! Sie würden im Vorhinein separat gebrieft werden.

Während der Veranstaltung werden Fotos aufgenommen, die von der djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit genutzt und weiterverwendet werden. Eine Einwilligung ist Voraussetzung für die Anmeldung an dieser Veranstaltung. Sollte diese Regelung einer Teilnahme im Wege stehen, kontaktieren Sie bitte die in der Ausschreibung angegebene Kontaktperson. Weitere Informationen zur Verwendung von Bildmaterial findet sich in unserer Datenschutzerklärung unter § 2 Abs 3.

 

Durch das Klicken auf diese Schaltfläche übermitteln Sie Ihre Angaben an die djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V., damit diese sich mit Ihnen bezüglich dieser Veranstaltung in Verbindung setzen kann. Detailliertere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder