Betzavta – von Orangen, Vielfalt und Gerechtigkeit

Das Kooperationsprojekt zwischen dem djo-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. und dem djo-Bundesverband e.V. geht in die 3. Runde: Nach „Rechtspopulismus begegnen“ und „#METOO, #METWO – UND JETZT?“ folgt ein Seminar zur Vorstellung und Erprobung der Betzavta-Methode. Die Methode wurde in den 80er Jahren in Israel mit dem Ziel entwickelt demokratische Wege der Entscheidungsfindung mit ihren Chancen und Schwierigkeiten erlebbar zu machen. Betzavta versetzt Teilnehmende in Konflikt- und Dilemmata Situationen – beispielsweise wie wir ‚gerecht‘ eine Orange teilen können –, versucht kreative Lösungen zu finden und dabei die Anerkennung der Gleichrangigkeit aller Interessen in den Bick zu nehmen, egal ob sie von Minder- oder Mehrheiten geäußert werden.

Das Seminar richtet sich an djo-ler*innen und externe Interessierte, die die Betzavta-Methode kennenlernen möchten.
 

Termin: 29.11.-01.12.2019 // Dessau - Roßlau

Ansprechpersonen:
Landesverband Sachsen-Anhalt: Tanja Russack tanja.russack@djo-lsa.de
Bundesverband: Theres du Vinage theres-duvinage@djo.de

Weitere Informationen zur Anmeldung usw. folgen.

Jugendherberge Bauhausstadt Dessau
Ebertallee 151
06846 Dessau
Deutschland